Follow by Email

Samstag, 29. Juli 2017

Geld und mehr, wie die Vermachtung der Wirtschaft dank Internet die Lohnquote drückt


.
Die zunehmende Ungleichheit in den Industrieländern lässt sich auch in der Lohnquote wiederfinden. In den letzten Jahrzehnten ist der Anteil der Löhne und Gehälter am Volkseinkommen gefallen. Dementsprechend stieg der Anteil der Kapitalerträge.
.
Ein prominent besetztes Forscherteam aus den USA und der Schweiz hat starke empirische Belege für eine These vorgelegt.
Sie lautet: Die zunehmende Marktmacht weniger Superstarunternehmen führt zu steigenden monopolistischen Gewinnen und lässt im Gegenzug den Anteil der Arbeitnehmer an der Wertschöpfung sinken.
.
Siehe weiter unter
http://norberthaer
ing.de/de/27-german/news/867-lohnquote
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen